Spanische Telefónica setzt auf freies Internet

PBD0004763-1-Netzclub_MaindealNetzclub, der Mobilfunktarif der spanischen Marke Telefónica bietet mobiles Surfen zum Nulltarif an. Zum Nulltarif? Der Tarif ist werbefinanziert, das bedeutet, der user gibt das Einverständnis im Monat mit bis zu 30 Werbebotschaften kontaktiert zu werden. Durch die Ortungsfunktionen in den Smartphones und ein double-opt-in heißt das, Werbeaktionen können mit dem Aufenthaltsort des useres gekoppelt werden.  Nutzer erhalten also per E-Mail, SMS oder MMS Werbebotschaften, Gutscheine oder Rabattcodes über Aktionen von Geschäften in der direkten Umgebung.

Zielgruppe dieses Tarifes sind junge und onlineaffine user mit schmalem Geldbeutel. So gibt es natürlich auch eine tell-a-friend Aktion, mit der man Freunde werben und zusätzlich sparen kann. Oder Einladungen zum Anbieter via Facebook, dass beim Onlinespiel Gewinnchancen erhöht.

So konnte der Netzclub 40% mehr Umsatz und 40% Neukunden gewinnen (Vgl. 2013/2014).

Das Viral zum Netzclub – “Freie-Internet-Kultur” gibt es hier.

Dieser Artikel wurde unter Marken, Telefonica/O2 mit den Tags , veröffentlicht. Permanenter Link zum Artikel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>